Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Schriftgröße

top

Wir freuen uns über Ihren Eintrag!



1-2 von 2

neuen Beitrag erstellen

Paul BÜHRINGER aus Wien schrieb am 17.10.2012 13:12

%70%2E%62%75%65%68%72%69%6E%67%65%72%40%67%6D%78%2E%61%74

Herr Anvari Salomon wird gebeten, die li.Beinprothese endzufertigen. Vor 3 Wochen nahm er den Silikonliner
zur Korrektur mit, war aber nicht mehr gekommen. Gibt es einen Grund für diese Verzögerungen ? DANKE.

e-mail: p.buehringer@gmx.at

BÜHRINGER Paul aus Wien schrieb am 09.08.2012 16:37

%70%2E%62%75%65%68%72%69%6E%67%65%72%40%67%6D%78%2E%61%74

Seit 19.7. bin ich wieder daheim. Den Rehatermin ab 2.8. im Rehazentrum Pyrawarth musste verschoben werden,
weil der re.Fuss an der Ferse offene Nekrosen hat. Eine heute erfolgte Kontrolle auf der Chirurgie wurde die
Rehabilitation für weitere Wochen nicht erlaubt. Die Prothese ist in Ordnung, nur das Einschnappen ist noch nicht
erprobt. In der Ambulanz sagte man, diese ist nur eine Trainingsprothese. In einem halben Jahr kann man die
Endprothese anfertigen. Wird das zu beantragen sein, oder ist diese Anfertigung bei Ihnen in Evidenz gehalten.
DANKE.
e-mail: p.buehringer@gmx.at

neuen Beitrag erstellen

1-2 von 2